FacebookFacebook

Junger Münchner Jazzpreis 2022

Das Finale

Gewinner 1. Preis 2021: Luca Zambito Quartett. | Foto: Ralf Dombrowski
Gewinner 1. Preis 2021: Luca Zambito Quartett. | Foto: Ralf Dombrowski

Am 11. November 2022 feiert der von der Versicherungskammer Kulturstiftung geförderte Junge Münchner Jazzpreis sein zehnjähriges Bestehen! Aus zahlreichen Bewerbungen hat die hochkarätige Jury um Annekatrin Hentschel (Bayerischer Rundfunk) und Oliver Hochkeppel (Süddeutsche Zeitung), den international renommierten Jazzmusikern Jan Zehrfeld und Tim Collins sowie dem mucjazz-Vorstandsmitglied Andreas Heuck in diesem Jahr folgende Finalist:innen ausgewählt:

Anna Emmersbergers EXP, München
Jakob Bänsch Quartett, Köln
Shuteen Erdenebaatar Quartett, München

Karten für das Finale im Jazzclub Unterfahrt gibt es hier.