FacebookFacebook
ETHNO ist ein Projekt der Jeunesses Musicales International. Es bietet jungen Menschen aus der ganzen Welt die Gelegenheit, sich durch traditionelle Musik unterschiedlicher Kulturen in Respekt, Toleranz und Offenheit zu begegnen. ETHNO beinhaltet Workshops, Jam Sessions, Seminare und Aufführungen,...read more
Die Integration von geflüchteten Menschen ist eine zentrale gesellschaftliche Aufgabe der nächsten Jahre und Jahrzehnte. Der Erfolg der Integration hängt dabei maßgeblich von der Teilhabe und Möglichkeit zur Mitwirkung ab. Die Bayerische Philharmonie hat deshalb das Projekt »Musik schafft...read more
Wir freuen uns sehr über die neue Kooperation mit dem Netzwerk Junge Ohren e.V.: Das Projekt KLANGRADAR, welches bereits erfolgreich u.a. in Berlin und Hamburg stattgefunden hat, kommt im Zuge der Ausweitung auf Bundesebene und mit Unterstützung der Versicherungskammer Kulturstiftung 2020/21 nach...read more
Mendelssohns jüdische Eltern ließen ihre Kinder 1816 christlich taufen, bevor sie einige Jahre später selbst zum reformierten Glauben konvertierten. Indem er seine "Reformations-Sinfonie" zum 300. Jahrestag der Augsburger Konfession komponierte, setzte er mit seiner 5. Sinfonie...read more
Die Versicherungskammer Kulturstiftung und das Pfalztheater Kaiserslautern haben PUSH 2016 gemeinsam entwickelt: Ziel des Projekts ist es, Kindern und Jugendlichen einen zeitgemäßen Zugang zur Theaterliteratur zu eröffnen und „hautnahe“ Theatererlebnisse zu ermöglichen. Durch einen...read more
Der schulische Alltag lässt oft wenig Raum für Kreativität und die Entwicklung musikalischer Ideen, und wer seine eigene Musik im Kopf hat, behält sie oft für sich. Manch anderer bringt seine musikalischen Ideen zu Papier, aber anderen Menschen nicht zu Gehör. Der Wettbewerb „Jugend...read more

Archiv

Die zeitgenössische Musik ist oft beheimatet im kreativen, vielfach akademischen Raum der urbanen Zentren. Dort gibt sie neue Impulse zur kritischen Reflexion über die Musik selbst, sie wirkt als Spiegel und wirft Fragen auf nach der Qualität des Seins. In diesen Diskurs ist der ländliche Raum,...read more
Mit außergewöhnlichen Konzertprogrammen, Uraufführungen und Neuer Musik setzt der Tonkünstler München e.V. Akzente im städtischen Musikleben. Der Verband berät und vermittelt darüber hinaus qualifizierten Privatmusikunterricht und führt den Regionalwettbewerb "Jugend musiziert" in München...read more
Zehn Preise wurden beim Wettbewerb Jugend Komponiert Bayern Anfang des Jahres an junge Komponistinnen und Komponisten vergeben. Die Preisträger*innen hatten nun im Juli 2020 die Gelegenheit, im Rahmen einer Kompositionswerkstatt gemeinsam mit den Dozenten Minas Borboudakis und Henrik Ajax an ihren...read more
Das Musiktheaterprojekt der Münchner Biennale »ACH! Fast eine Funkoper« setzt das Partizipationsprojekt »GAACH – quasi eine Volksoper« fort, das 2016 in Zusammenarbeit mit der Münchner Volkshochschule mit über 280 Teilnehmer*innen in den Foyers des Gasteigs uraufgeführt wurde. Während...read more
PUSH ist ein Projekt des Pfalztheaters Kaiserslautern in Kooperation mit der Versicherungskammer Kulturstiftung, das Schülerinnen und Schülern einen zeitgemäßen Zugang zum Theater eröffnet. Das Projekt kombiniert zwei unterschiedliche Erlebnisse: Ein zeitgenössisches Stück, mobil aufgeführt...read more
Möchtest Du auch einmal den Ton angeben? Der Landeswettbewerb Jugend komponiert Bayern ist Deine Chance: Junge Komponierende im Alter von 12 bis 20 Jahren sind herzlich eingeladen, eigene Kompositionen aus dem Bereich der Neuen Musik einzureichen. Die 10 PreisträgerInnen erhalten ein Stipendium...read more
Das 2015 gegründete Jugendensemble für Neue Musik ~Bayern, kurz JU[MB]LE, bringt die besten bayerischen Nachwuchsmusikerinnen und Nachwuchsmusiker aus München und Bayern zwischen 14 und 23 Jahren zusammen, die Lust auf Aktuelles, Außergewöhnliches, vielleicht auch Provozierendes – kurzum auf...read more
Die zeitgenössische Musik ist oft beheimatet im kreativen, vielfach akademischen Raum der urbanen Zentren. Dort gibt sie neue Impulse zur kritischen Reflexion über die Musik selbst, sie wirkt als Spiegel und wirft Fragen auf nach der Qualität des Seins. In diesen Diskurs ist der ländliche Raum,...read more
Ein Projekt des Symphonieorchesters des Bayerischen Rundfunks und der Stiftung Zuhören. Neue Musik erfinden, spielerisch erkunden und vermitteln: Das Projekt »re:compose« hat zum Ziel, junge Komponisten zu fördern und die kreative Auseinandersetzung von Nachwuchsmusikern und Schülern mit Neuer...read more
Nach dem erfolgreichen Pilotprojekt 2016 haben wir dieses Jahr erneut in Kooperation mit dem Pfalztheater Kaiserslautern einen Kreativwettbewerb ausgeschrieben, an dem sich Schülerinnen und Schüler aus der ganzen Pfalz mit eigenen künstlerischen Videoarbeiten beteiligt haben. Bei der Jurysitzung...read more
„PUSH - Pfalztheater und Schule hautnah“ ist ein Projekt, das Kindern und Jugendlichen einen zeitgemäßen Zugang zur Theaterliteratur eröffnet und hautnahe Theatererlebnisse ermöglicht.read more
Seit 2014 fördert die Versicherungskammer Kulturstiftung das Internationale Festivalprojekt palatia Jazz, das entlang der romantischen Deutschen Weinstraße an den schönsten Spielstätten der Region Station macht. Das Festival verfolgt neben einem international ausgerichteten Spitzenprogramm mit...read more
Das 2015 gegründete Jugendensemble für Neue Musik ~Bayern, kurz JU[MB]LE, bringt die besten bayerischen Nachwuchsmusikerinnen und Nachwuchsmusiker aus München und Bayern zwischen 14 und 23 Jahren zusammen, die Lust auf Aktuelles, Außergewöhnliches, vielleicht auch Provozierendes – kurzum auf...read more
Was ist für mich Heimat? Welche Klänge, Geräusche und Geschichten verbinde ich mit ihr? Wie kann ich meine Heimat akustisch darstellen? Diesen Fragen gehen Jugendliche aus drei Bundesländern im Projekt „Stadt Land Klang – Wie klingt meine Heimat?“ nach. Begleitet von Musikern und...read more
Die Versicherungskammer Kulturstiftung fördert das Internationale Festivalprojekt palatia Jazz, insbesondere die Teilnahme junger Jazzmusiker und deren Aufmerksamkeit in der regionalen Musikszene. Das Festival ist ein ganzheitliches und nachhaltiges Engagement, das u.a. auch die Big-Band-Kultur...read more
Die Grammy-Gewinnerin Dee Dee Bridgewater und der mit dem Miles Davis Award ausgezeichnete Saxophonist Charles Lloyd gehören zu den Publikumsmagneten des 18. Festivals palatia Jazz. Die Versicherungskammer Kulturstiftung fördert das Internationale Festivalprojekt in der Pfalz, das seit 1999...read more