Über die Stiftung

Die Versicherungskammer Kulturstiftung ist eine gemeinnützige Stiftung mit Sitz in München.
Ihr Stiftungszweck ist die Förderung von Kunst und Kultur, der wesentlich durch ein eigenes Ausstellungs- und Konzertprogramm realisiert wird.

Die Stiftung ist operativ tätig und entwickelt ihr Programm in eigener Verantwortung. Wir pflegen Kooperationen mit regionalen, nationalen und internationalen Partnern. Förderprojekte werden von der Stiftung nominiert und ausgewählt. Bitte beachten Sie, dass keine Förderanträge eingereicht werden können.

Unsere Aktivitäten

  • Das Kunstfoyer mit seinem Ausstellungsprofil Grafik und Zeichnung, Film und Fotografie steht für interkulturellen Dialog. Dies gelingt durch die Zusammenarbeit mit vielen Institutionen. Jede Ausstellung setzt dabei ihre eigenen Impulse. Retrospektiven geben tiefere Einblicke in das Lebenswerk eines Künstlers oder das Lebensgefühl einer Epoche.
  • Mit einem zeitgenössischen Konzertprogramm setzen wir besondere Akzente in der Musiklandschaft Münchens. Neugierig auf Klänge der Gegenwart, Verbindungen zu anderen Künsten und aktuelle gesellschaftliche Diskurse möchten wir mit unseren Konzerten und Gesprächen immer wieder dazu anregen, neu hinzuhören und hinzuschauen.
  • Mit Förderprojekten engagieren wir uns im Bereich der Neuen Musik, der musikalischen Nachwuchsförderung und der kulturellen Bildung.
  • Zu den langjährigen Förderungen zählen auch die von der Versicherungskammer Kulturstiftung ausgelobten Auszeichnungen wie der Bayerische Museumspreis und der Giesinger Kulturpreis.


Stiftungsvorstand


Dr. Frank Walthes, Vorsitzender der Versicherungskammer Kulturstiftung
Isabella Pfaller, Vorstandsmitglied der Versicherungskammer Kulturstiftung
Franz Kränzler, Vorstandsmitglied der Versicherungskammer Kulturstiftung
Wolfgang Reif, Vorstandsmitglied der Versicherungskammer Kulturstiftung


Team
 

Isabel Siben

Isabel Siben,
Direktorin und Geschäftsführerin des Kunstfoyers

Isabel Siben kuratiert das Ausstellungsprogramm des Kunstfoyers seit 2004. Sie ist Mitglied von ICOM (Intern. Council of Museums), DGPh (Deutsche Gesellschaft für Photo­graphie) und beim BJV (Bayerischer Journalisten-Verband). Isabel Siben hat an der LMU Kunstgeschichte und Germanistik sowie an der Akademie der Bildenden Künste München Kunst studiert.

 
089 / 2160 - 6615
isabel.siben[at]vkb.de

Verena Metzger

Verena Metzger,
Geschäftsführung & Konzertdirektion

Verena Metzger verantwortet das Konzertprogramm der Kulturstiftung und betreut die Projekte im Bereich der Neuen Musik, der musikalischen Nachwuchsförderung und der kulturellen Bildung. Sie studierte an den Musikhochschulen Freiburg und Rostock Klavier und schloss ihr Studium in München mit einem M.A. in Musik-und Kulturmanagement ab.  
 
 
089 / 2160 - 2667
verena.metzger[at]vkb.de

Salome Ryser

Salome Ryser,
Volontärin im Bereich Konzerte und Kulturprojekte

Salome Ryser ist Volontärin im Bereich Konzerte und Kulturprojekte. Sie hat Musikwissenschaften und Violoncello an der Folkwang UdK Essen sowie Barockvioloncello und Viola da Gamba an der Hochschule für Musik und Theater München studiert.  
 
 
089 / 2160 - 8521
salome.ryser[at]vkb.de

Barbara Soldner

Barbara Schulte,
Geschäftsführung & Konzertdirektion
(in Elternzeit)